Aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie ist leider auch unser Verein von den Beschränkungen betroffen. Die Tennishalle, die Umkleiden und die Außenanlage sind geschlossen.

Wir freuen uns, dass wir mit dem Sport 2000 TEAM einen Partner gefunden haben und somit erstmalig eine Clubkollektion anbieten können.

Auch dieses Jahr finden wieder zwei Intensivkurse zur Vorbereitung auf die Medenrunde statt.

Mit drei Titelgewinnen waren die Senioren-Hallenpfalzmeisterschaften fest in  Landauer Hand: Wir gratulieren Carmen Baader, Dr. Frank Gellweiler und Dr. Michael Stumbaum zum Pfalzmeister-Titel.

Bei den 11. ITF Senior Open in Singen gewann Frank Bohlender die Herren 50 Konkurrenz.

Die erste Siegerehrung unserer Championsrace-Teilnehmer fand statt und alle erhielten tolle Geld- und Sachpreise!

Wir gratulieren unserem Clubtrainer Frank Bohlender zum souveränen Turniersieg beim ITF Turnier in Straßburg.

Wir gratulieren Frank Gellweiler ganz herzlich zum Titelgewinn beim 3. ITF Seniors Open Mannheim in der AK 45.

Simon Zobeley und Luisa Wehefritz vom TC SW 1896 Landau sind Sieger des 32. Sparkassen SÜW Jugendcups.

Mit einem 19.2 Erfolg gegen Bad Dürkheim sichern sich die Damen 1 den Aufstieg in die Verbandsliga. Und auch der 2. Damenmannschaft gelang der Aufstieg in die A-Klasse.

Zur Medenrunde 2019 trat der TC SW Landau mit einer neugegründeten Herren 30-Mannschaft an. Obgleich das gesamte Team aus „Anfängern“ bestand, zog man sich mit dem 6. (vorletzten) Tabellenplatz ganz gut aus der Affäre.

Die Landauer Damen 40 schafften nach dem Abstieg aus der Südwest-Liga Nord den sofortigen Wiederaufstieg. Sie setzten sich punktgleich mit 12:2 dank des besseren Matchverhältnisses gegen GW Heiligenwald durch.

Durch einen 14 : 7 Sieg im Spitzenspiel gegen Oberwerth Koblenz hat unsere 1. Herrenmannschaft den Wiederaufstieg in die Oberliga geschafft.

Auf sehr gute Resonanz stieß der "Tag der offenen Tür" am 1. Mai. Es wurde mit großer Freude und unter Anleitung der anwesenden Trainer gespielt. Oberbürgermeister Thomas Hirsch kam zur Scheckübergabe einer Spende der Stadt Landau zur Sanierung der Umkleidebereiche.

Am Champions-Race können alle Jugendlichen aus unserem Club teilnehmen. Ziel ist es, euch viel Spielpraxis zu ermöglichen. Denn nur, wer viel übt, wird auch ein Champion. Und am Saisonende erwarten euch tolle Geld- und Sachpreise!

In der abgelaufenen Winterhallenrunde konnte die Herren 40 Mannschaft in der höchst ausgespielten Spielklasse der Pfalzliga den 1. Platz erspielen und damit den Titel holen.

Wir gratulieren unseren Clubtrainern Frank Bohlender und Robert Murton ganz herzlich zu ihrem tollen Erfolg bei den Rheinland-Pfalz-Hallen-Tennismeisterschaften. Sie haben beide den Titel geholt!

Freuen Sie sich auf die knackige Pizza aus dem Original Holzofen, die im Hauptsaal frisch zubereitet wird. Anfang Mai hat das neue Restaurant Venezia eröffnet.

Erfolgreich mit einem zweiten und dritten Platz bei den Hallen-Pfalzmeisterschaften der Senioren starteten Bernhard Pollich und Mike Seither vom TC SW Landau in das Tennisjahr 2019.

In drei Konkurrenzen traten Mixedpaarungen gegeneinander an. Zum Abschluss des gelungenen Turniers gab es wieder eine große Teilnehmertombola mit tollen Preisen vom Küchenhaus Michael Burry.

Die U 18 Juniorinnen sind nach einem souveränen Gruppensieg in die Pfalzliga aufgestiegen.

Vom 24.08.18 bis 26.08.18 spielten im TC SW 1896 Landau, insgesamt 50 Jugendliche in 7 verschiedenen Konkurrenzen.

Beim vom TC SW 1896 Landau veranstalteten DTB offenen Ranglistenturnier für Damen und Herren in verschiedenen Altersklassen wurde wieder hochklassiges Tennis geboten.

Die U 18 Junioren steigen durch einen knappen Gruppensieg in die A Klasse auf.

Unser langjähriger Vereinstrainer Frank Bohlender organisierte mit Unterstützung seiner neuen Trainerkollegen Nils Strehle und Rob Murton ein tolles Tenniscamp.

Michael Stumbaum – Seriensieger (5 mal in Folge Rheinland-Pfalz-Meister) der vergangenen Jahre bei den Herren 55 – zeigte auch in der neuen Altersklasse gleich seine Qualitäten.

Bei den 87. Tennis Pfalz-Meisterschaften der Aktiven in Kaiserslautern ohne Satzverlust spielen sich die Schwestern Leonie und Mirella Gellweiler in ihren Leistungsklassen ins Finale.